Herzlich willkommen bei der Grundschule Eibach!

Unsere vierzügige Grundschule liegt im Nürnberger Stadtteil Eibach. Als Stadtschule im Grünen hat sie ihren Hauptsitz am Fürreuthweg 95 mit elf Klassen. Umrahmt wird das Haus von einem sehr weitläufigen Schulgelände. Die Dependance am Hopfengartenweg 23 beherbergt sechs Klassen. Dort gibt es ein grünes Klassenzimmer, einen Schulgarten und Außensportanlagen.

Wiesenausflug

 

Alles 1/2-Klassen am Hopfengartenweg besuchten gemeinsam eine Wiese. Dort sammelten sie Feuerwanzen, Regenwürmer, Schafgarben, Wiesenklee, Löwenzahn, Hirtentäschel. Es gab viel Natur zu entdecken und zu beobachten - sogar kleine grüne Raupen, die sich voll fraßen. Blöd fanden alle, dass auf der Wiese auch Zigarettenstummel und Mülltüten zu finden waren.

 

Ganz besondere Gedichte: Elfchen

Alle zwei Jahre schreiben die Schüler der Klasse 1/2e Elfchen und nehmen sie auf. Auch diesmal ist eine tolle Elfchenshow mit 22 kurzen Gedichten entstanden!  In unserem Beitrag erfährt man auch, was Elfchen sind und auf was man beim Schreiben achten muss. Hier kann man die Ergebnisse der Kinder hören: Elfchen der 12e

Spardabankwettbewerb 2019 - bitte stimmen Sie für uns ab!

Im Unterricht züchten wir derzeit in allen 17 Klassen Schmetterlinge und beobachten die erstaunliche Metamorphose. Die Zuchtstationen und Raupen sowie das Begleitmaterial sind nicht ganz billig. Aus diesem Grund beteiligen wir uns wie jedes Jahr wieder am Wettbewerb der Spardabank, die Projekte im Bildungsbereich mit Geldpreisen fördert. Wir benötigen Ihre Hilfe! Bitte stimmen Sie online für uns ab. Alle wichtigen Informationen finden Sie unter https://www.sparda-machts-moeglich.de/profile/grundschule-eibach/

Hier werden die Raupen, die sich über Nacht zum ersten Mal gehäutet haben, von Lotte und Stefania aus der Klasse 1/2g genau beobachtet:

 

Pausenhelfer nehmen ihre Arbeit auf

Am Hopfengartenweg wurden vor den Ferien Drittklässler zu Pausenhelfern ausgebildet. Diese begannen heute mit ihrer Aufgabe. Während der Pausen unterstützen die Kinder die Pausenaufsicht. Sie kontrollieren die Gänge im Schulhaus, schließen Schülern im Notfall das Gebäude auf und achten darauf, dass Kinder richtig angezogen sind, wenn sie in die Pause gehen. Aus den Klassen 3c und 3d haben sich mehr als 30 Schüler gemeldet. Jeder Schüler ist einmal in der Woche während einer Pause gemeinsam mit einem Team als Pausenhelfer unterwegs. Mit ihren gelben Warnwesten sind die Schüler für alle gut sichtbar.

Weitere Beiträge ...