• Startseite
  • Schulleben
  • Beeinflusst die Form eines Brennstoffes die Verbrennung? Verbrennen Synthetik- und Naturfasern anders?

Schöne Grüße aus dem Schullandheim Bauersberg

Die Klassen 4a und 4d verbringen diese Woche ihren Schullandheimaufenthalt in Bischofsheim in der Rhön.

Nach einer längeren Fahrt mit dem Bus sind wir am Montag Mittag endlich angekommen und wurden mit einem leckeren Mittagessen herzlich empfangen.

Danach haben wir unsere Zimmer bezogen und Plakate dafür gestaltet. Bei einer Hausrallye lernten wir das Gelände und die Gebäude erst einmal richtig kennen.

Langweilig wird uns hier nicht, denn wir können hier Fußball, Basketball, Tischtennis und Kicker spielen oder uns am Spielplatz austoben. Mit einem lustigen Kinoabend und Popcorn endete unser erster Tag.

 

 

Wer sich schon in der Früh sportlich betätigen möchte, nimmt an der Morgensporteinheit mit Frau Meggendorfer teil.

Am Dienstag durften wir Boote selber bauen und sie an einem fließendem Gewässer schwimmen lassen, interessante Wasserexperimente durchführen und kleine Lebewesen im Wasser entdecken und diese unter dem Mikroskop genauer betrachten. Das alles ist uns möglich, da wir hier an der Wasserschule Unterfranken sind.

    


 

Beim „Wetten, dass“ - Spieleabend wurde es dann richtig lustig. Egal wie die Wette lautete, wir haben alles bravourös gemeistert. Jungs haben sich in wunderschöne Mädchen verwandelt, beim Rechnen haben die Köpfe geraucht und beim Unterarmstütz konnte wir unsere Kräfte messen.

Zwei richtige Highlights stehen uns noch bevor und die Aufregung ist jetzt schon riesengroß. Am Mittwochabend rocken wir beim Discoabend die Tanzfläche und schlürfen leckere Cocktails an der Bar. Und für den Bunten Abend am Donnerstag trainieren wir schon die ganze Woche fleißig unsere Aufführungen. Wir können es kaum noch erwarten sie vorzuführen.

Am Freitag ist die Schullandheimwoche dann schon wieder vorbei und wir fahren gleich nach dem Frühstück nach hause.

So schön es hier auch ist und so viel wir hier erleben, wir freuen uns riesig alle unsere Freunde und Familie bald wieder zu sehen.

 

Es grüßen euch ganz herzlich die Kinder der Klasse 4a und 4d.