Ein Symphoniker zu Besuch bei den Klassen 3b und 4a

Vor einigen Wochen besuchte uns Herr Kraus von den Nürnberger Symphonikern. Er stellte sein Instrument, die Violine, vor und erzählte uns viel Interessantes. Dass der Streichbogen mit Rosshaar bespannt wird, war vielen von uns neu. Nachdem Herr Krauss eine Kostprobe seines Könnens gegeben hatte, durften die Kinder noch eine Menge Fragen loswerden. Besonders die Reisen des Orchesters in fremde Länder und das Leben als Berufsmusiker faszinierte die Schüler.

             

Im Gegenzug durften wir in der darauffolgenden Woche eine Probe der Nürnberger Symphoniker in der Kongresshalle miterleben. Vorher hatten die Kinder in einem Übungsraum die Möglichkeit, selbst eine Geige oder eine Bratsche zu spielen.