Sommerfest der Grundschule Eibach

 

Pünktlich zum Sommerfest schien am Freitagnachmittag , dem 30. Juni 2017, die Sonne und lockte die Gäste auf den Pausenhof am Fürreuthweg 95. Zur Eröffnung sorgte eine beeindruckende 10-minütige Samba mit allen 400 Schülern für Aufsehen. Inszeniert und eingeübt von den MUBIKIN-Lehrerinnen in Kooperation mit den Klassenlehrkräften gelang ein furioses Zusammenspiel aller. Auch die Bläserklasse, bestehend aus Dritt- und Viertklässlern zeigte ihr Können bei dem Stück „Aurelie“.

        

Die Musik stand dann auch bei den Mitmach-Aktionen im Vordergrund. Die Schüler konnten unter anderem selbst Mini-Instrumente basteln, Wasserflaschenmusik komponieren oder die Disko in der Turnhalle besuchen.

 

Besonderen Zuspruch fand die erstmalig stattfindende Talentshow für unsere Grundschüler. Hip-Hop-Tänzerinnen, Zauberkünstler, Gardemädchen, Schülerbands, Flamenco- und Balletttänzerinnen, Klavierspieler, Sänger und eine Autorin hatten sich intensiv auf diesen Bühnenauftritt vorbereitet und zeigten selbstbewusst ihr Können. Alle ernteten großen Beifall!

 

Ein besonderes Dankeschön an alle Eltern, die wieder einmal für eine hervorragende Verpflegung gesorgt haben. Für so viele Menschen ist das ja eine größere Herausforderung.