Lesetüten für die Erstklässler

Im vergangenen Schuljahr haben alle Erstklässler Lesetüten bemalt. Diese füllte die Buchhandlung Pelzner über die Sommerferien mit einem Buch und vielen anderen nützlichen Dingen, die das Lesen betreffen. Nun überreichten die mittlerweile zu Zweitklässlern gewordenen Schüler den Leseanfängern aus den ersten Jahrgangsstufen stolz die prall gefüllten Tüten. Dazu gab es an beiden Häusern eine kleine Feier mit musikalischem Rahmenprogramm. Frau Höreth von der Buchhandlung Pelzner las noch das Buch "Die Geschiche vom Löwen, der nicht schreiben konnte" vor und gab viele Tipps, wie die Erstklässler schnell lesen lernen können. Die Erstklässler nahmen die Tüten voller Begeisterung entgegen und begannen bereits interessiert im Buch zu blättern. Ein voller Erfolg!