Bastelcafé am Hopfengartenweg: Ein riesengroßes Dankeschön allen fleißigen Helfern

Am Nachmittag vor dem „Tag der Deutschen Einheit“ haben sich ca. 35 Kinder, 20 Eltern mit Geschwisterkindern, 2 Grundschulpraktikantinnen und die Kollegin Frau Degen unter Anleitung von Frau Schlag zum ersten Bastel-Café in diesem Schuljahr getroffen. Es wurden u.a. Füchse, Igel und Drachen gebastelt. Gepresste Blätter, Kastanien und Eicheln, Papiere, Pappteller und Nagellack wurden benötigt, um wundervolle Fensterdekoration entstehen zu lassen. Nun sind alle Fenster im Schulhaus Hopfengartenweg herbstlich geschmückt. Daneben gab es viele Kekse, Kaffee und Tee, um alle bei Laune zu halten.

 

Ohne die vielen fleißigen Helfer wäre das Schulhaus nicht in so kurzer Zeit in eine Herbstlandschaft verwandelt worden. Das nächste Bastel-Café findet voraussichtlich am Nachmittag vor dem Buß- und Bettag statt, um dann den Advent und die Winterzeit einziehen zu lassen.