Zwei erste Preise für die Medien AG

Bei der diesjährigen Preisverleihung zum fränkischen Hörwettbewerb "Hört Hört!" konnte die Medien AG der Grundschule Eibach gleich zweimal jubeln. Sie erhielten den ersten Platz in der Kategorie Hörspiel für ihr Werk "Aufregung im Kühlschrank".


 

Auch "Anna, die kleine Spinne" - ein Hörstück gegen Vorurteile - erhielt den ersten Platz in der Kategorie Schulradio. Paul Schäfer, Anna und Maria Walter nahmen die Preise stellvertretend für die Medien AG und die Schule entgegen. Neben Radiomachern aus zum Beispiel Aschaffenburg, Coburg, Bayreuth und Bamberg standen unsere Nachwuchsradiomacher wie kleine Profis auf der Bühne, was nicht nur Konrektorin Sabine Reichel sichtlich stolz machte.

Die beiden Hörspiele, die im vergangenen Schuljahr entstanden sind, kann man hier anhören:

Aufregung im Kühlschrank

Anna, die kleine Spinne