Das Lesetraining mit Cowboy Klaus

Unsere Schule nimmt am Leseförderprogramm FiLBY der Universität Regensburg teil. Informationen dazu finden Sie hier:

 Was ist FiLBY?

Derzeit sind alle Erst- und Zweitklässler unserer Schule deshalb im Cowboy-Fieber. Alle neun Klassen lesen das Buch vom Cowboy Klaus, der mit seinem Schwein Lisa auf der Farm "Kleines Glück" im Wilden Westen lebt. Mithilfe der Lektüre sollen Lesefreude und Lesegeschwindigkeit trainiert und verbessert werden.

Stefania aus der Klasse 1/2g hat ein tolles Bild von unserem Buchhelden für ihr Lesetagebuch gestaltet, welches Sie hier sehen können: