Programmieren am Nachmittag ...

Vormittags dürfen die Schüler programmieren, nachmittags dann die Lehrkräfte: Bei einer gewinnbringenden Fortbildung gaben die Wissenschaftler Martin Brämer und Philipp Straube ihre Konzepte zur Informatik ans Eibacher Kollegium weiter. Die Kollegen durften programmieren, Roboter zum Tanzen und Grundlegendes zum Thema Programmieren in Erfahrung bringen. Die beiden kompetenten Wissenschaftler sind noch bis Freitag bei uns an der Grundschule und führen eine Studie mit zwei dritten Klassen zum Thema Robotik durch.