Pausenhelfer nehmen ihre Arbeit auf

Am Hopfengartenweg wurden vor den Ferien Drittklässler zu Pausenhelfern ausgebildet. Diese begannen heute mit ihrer Aufgabe. Während der Pausen unterstützen die Kinder die Pausenaufsicht. Sie kontrollieren die Gänge im Schulhaus, schließen Schülern im Notfall das Gebäude auf und achten darauf, dass Kinder richtig angezogen sind, wenn sie in die Pause gehen. Aus den Klassen 3c und 3d haben sich mehr als 30 Schüler gemeldet. Jeder Schüler ist einmal in der Woche während einer Pause gemeinsam mit einem Team als Pausenhelfer unterwegs. Mit ihren gelben Warnwesten sind die Schüler für alle gut sichtbar.