Eine märchenhafte Schulhausübernachtung

Am vergangenen Donnerstag trafen sich die Klassen 1/2b und 1i um 18 Uhr im Fürreuthweg. Ein märchenhafter Abend mit anschließender Schulhausübernachtung standen auf dem Programm.

Nachdem die Kinder ihr Schlaflager hergerichtet hatten, begann der Abend mit einer Elternaktion. Vier Eltern lasen Märchen aus unterschiedlichen Ländern und in verschiedenen Sprachen vor.

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Danke an unsere Vorlese-Eltern.

Im Anschluss durften die Kinder verschiedene Stationen durchlaufen. Mit Frau Becker wurden Märchenspiele gespielt, Frau Reuter bastelte mit den Kindern Lesezeichen, bei Herrn Richter durfte man den Märchen der Gebrüder Grimm lauschen und bei Frau Meggendorfer ging es auf eine Märchenrallye durch das Schulhaus.

     

Nach so viel Action und leckerer Pizza endete der Märchenabend mit dem Film "Shrek", in dem die Kinder viele Märchenfiguren entdeckten. Müde ging es dann ins Klassenzimmer...