Wir spielen Zeitungsball

Kennt ihr eigentlich das Spiel "Zeitungsball"? Wir durften es am letzten Montag kennenlernen und hatten richtig viel Spaß. Deshalb haben wir einen kleinen Bericht verfasst.

Wir sind Valentina und Anna aus der Klasse 4c. Wir haben jeden Montag in der 5. und 6. Stunde Sport bei Frau Meggendorfer. In der Turnhalle des Fürreuthwegs wurde die Klasse in drei Teams eingeteilt. Danach wurde das Spiel erklärt. Viele Regeln gibt es eigentlich nicht.

1. Es werden Zeitungsblätter über die Sprossenwände gehängt. Jede Mannschaft sitzt in etwa drei Meter Abstand vor der Sprossenwand.

2. Es gibt Holer, welche die Bälle einsammeln und es gibt Werfer, welche mit Soft(!)bällen versuchen müssen die Zeitungen zum Fallen zu bringen.

3. Beim Pfiff wechseln die Kinder die Aufgaben. Holer werden zu Werfern und Werfer werden zu Holern.

4. Gewinner ist die Mannschaft, welche zuerst alle Zeitungen zum Fallen gebracht hat.

Wobei wer gewinnt eigentlich gar nicht wichtig ist. Der Spaß steht nämlich im Vordergrund. Seine Mannschaft anzufeuern und Freude zu haben, ist die Hauptsache.

Viel Spaß dabei!

Eure Valentina & Anna