Lustige Gesichter

Was heißt es eigentlich, wenn Fotografen ein Bild aus der Vogelperspektive machen? Sie betrachten die Welt mit den Augen eines Vogels und machen folglich ein Foto von oben. Klingt einfach, ist aber durchaus schwierig. Die Kinder der Medien AG und der 1c versuchen derzeit, künstlerische Bilder aus der Vogelperspektive zu erstellen. Was sie dabei Schritt für Schritt tun, könnt ihr hier lesen.

So geht es:

1. Man nimmt einen Pappteller.

2. Auf diesen Pappteller legt man mit Alltagsgegenständen ein Gesicht.

3. Dieses Gesicht fotografiert man dann von oben.

 Die Ergebnisse sehen dann zum Beispiel so aus: