Wer wird bester Vorleser?

Während der Lesewoche gab es einen Lesewettbewerb. Jede Klasse (außer die Erstklässler) ermittelte seine zwei besten Leser. Diese trafen sich beim Lesefest und es wurde durch eine dreiköpfige Jury der jahrgangsbeste Leser und der zweitbeste Leser ermittelt. Die Kinder lasen ein Stück aus ihrem Buch und im Anschluss mussten sie einen unbekannten Text lesen. Der beste Zweitklässler war Jan Legewie aus der 1/2a, Hugo Pfund aus der 1/2c wurde zweiter! Bei den Drittklässlern siegte Larasati Geyer aus der 3d und zweite wurde Adna Hadzijasaragic aus der 3c. Die Sieger bei den Viertklässlern zu ermitteln, war am schwersten. Sie können eben schon wirklich gut lesen. Sieger wurde Valentina Francksen aus der 4c und zweite wurde Pauline Siebenkäs aus der 4a.