Unsere Schulbibliothek

     

… weil Lesen Spaß macht!

… weil Lesen schlau macht!

… weil Bücher uns fremde Welten eröffnen!

 

Am Schulhaus Fürreuthweg haben wir eine gemütliche Schulbibliothek, die von allen Klassen regelmäßig in der freien Lesestunde genutzt wird. In dieser Zeit können die Schüler sich entspannt in ein Buch vertiefen, Bücher zurückgeben oder neue Bücher entleihen. Alle Schüler der Schule erhielten zu Schuljahresbeginn dazu einen gültigen Bibliotheksausweis.

 Leihfristen:

 maximal 2 Bücher auf einmal, Rückgabe nach spätestens 14 Tagen

 Öffnungszeiten:

 Jeden Dienstag und Freitag von 7.45 Uhr bis 8.00 Uhr

 Ein herzliches Dankeschön an unsere fleißigen Helferinnen Frau Schmidt, Frau Halbig und Frau Kurhan, die die Bibliothek in dieser Zeit betreuen!

 Was gibt es in unserem Lesegarten?

  • aktuelle Kinderbücher für alle Lesestufen sowie Jugendbücher ab 10 Jahren

  • Krimis, Pferdebücher, Detektivgeschichten, Fantasy- und Gruselgeschichten , Familiengeschichten, Klassiker und vieles mehr

  • Sachbücher

  • Bilderbücher

  • Computer mit Internetzugang

  • Stille Pause: Jeden Dienstag liest Fr. Buschbeck in der 1. Pause Märchen im Lesegarten vor. Jeder Zuhörer ist willkommen!

  • In der zweiten Pause liest Fr. Buschbeck dann auch jeden Dienstag Märchen in dem kleinen Ableger der Schülerbibliothek am Hopfengartenweg vor.

Auch dort können sich die Schülerinnen und Schüler zweimal in der Woche Bücher ausleihen - jeden Montag und jeden Freitag in der ersten Pause sind auch hier Eltern vor Ort und organisieren die Ausleihe. Das Angebot wird an beiden Häusern sehr gut angenommen, was die Lehrkräfte der Schule sehr erfreut.